Ägyptische Götter

Wo immer man den Erscheinungsformen ägyptischer Götter begegnet - sie bewirken ein Erstaunen, ein erhebendes Gefühl oder staunende Verwunderung – vielleicht auch die Ahnung einer Kraft, die in unsere Gegenwart dringt. Man kann sie in Naturgebilden erleben, die unsere Sinne durch ihre Form gefangen nehmen, in Steinen, Obelisken oder in Felskuppen, die in manchen Fällen durch Menschenhand pyramidenartig gekrönt wurden. Aber auch in Werken der ägyptischen Hand wird ihr Wirken sinnlich, den Herrschaftszeichen oder Machtsymbolen, den gewaltigen aus Hand behauenen göttlichen Statuen, die in den Himmel streben oder den kleinen detailliert und fein gearbeiteten Figuren. Dieses Wirken verspürte der Mensch im alten Ägypten als göttliche Kraft – jener transzendenten Urkraft, die durch verschiedene ägyptische Gottheiten veranschaulicht und das bedeutet letztlich vermenschlicht wurde.
 
kosmische-goetterkosmische-goetter
Kosmische Götter
Was bedeutet kosmotheistisches Wissen im alten Ägypten?
ortsgoetterortsgoetter
Ortsgötter
Was sind kosmische Götter und was unterscheidet sie von Ortsgöttern?
goetterfamiliengoetterfamilien
Götterfamilien
Welche Götterfamilien gibt es und welche Arten von Beziehungen?
goetterlexikongoetterlexikon
Götterlexikon
Beschreibung, Aussehen und Funktionen der ägyptischen Götter.