Ägyptische Götter - A -

A

Hier sind ägyptische Götter beschrieben, die mit dem Buchstaben A beginnen. Zu Apis und Aton wurden mehrere Artikel verfasst. Es handelt sich bei ihnen also nur um je einen Gott, nicht um verschiedene ägyptische Götter.

ägyptische Götter AchAch
Das ägyptische Wort "Ach" leitet sich von einem Stammwort ab. Es bedeutet "leuchten, glänzen". Es handelt sich um eine geistige Macht bzw. um die Verklärtheit des Toten.
ägyptische Götter - AmsetAmset -> Kanopengötter 
Die vier alt-ägyptischen Kanopen-Götter: Amset, Hapi, Duatmutef und Kebehsenuf waren für den Schutz der Eingeweide des Verstorbenen zuständig.
Die ägyptischen Götter Amun und Amaunet sind in einigen Überlieferungen Teil der Achtheit. Sie verkörpern das Verborgene, Unsichtbare. Amaunet ist der weibliche Aspekt von Amun. 
ägyptische Götter AnubisAnubis
Seine Funktion als Totengott hängt mit dem Charakter seines Tieres zusammen, dem Schakal. Anubis wacht über das Totengericht. Er beaufsichtigt dort den Vorgang des Wiegens.
ägyptische Götter AnuketAnuket
Die ägyptische Göttin Anuket spendet "das kühle Wasser", das aus Elephantine kommt. Ihr Name leitet sich aus einem Verb ab. Es bedeutet das Herbeiführen der Flut.
ägyptische Götter Apis - Gott der FruchtbarkeitApis - Gott der Fruchtbarkeit
Die Frauen entblößten sich vor Apis, was auf seine Funktion als Gott der Fruchtbarkeit deutet. Der Tote wurde auch durch einen Phallus dargestellt, der mit Apis identifiziert wurde.
ägyptische Götter Apis - Kult des StieresApis - Kult des Stieres
Apis wurde als lebender Stier an einer Stätte verehrt, die man Apieion nannte. Das Verhalten des Stieres deutete man als Orakel.
ägyptische Götter ApophisApophis
Der ägyptische Gott Apophis bedeutet in der ägyptischen Mythologie vermutlich Schlange bzw. Riesenschlange. Er ist der Gegenspieler des ägyptischen Sonnengottes.
ägyptische Götter Aton - Kosmischer GottAton - Kosmischer Gott
Mit Aton ist die sichtbare Sonne gemeint. In alt-ägyptischen Formeln ist Aton der Körper oder Leib der Sonne. Deshalb wird der König neben Re auch als Aton bezeichnet.
ägyptische Götter Aton - Universaler GottAton - Universaler Gott
Nach der Lehre von Echnaton ist der ägyptische Gott Aton der Vater von Re, also noch ursprünglicher als Re. Er ist wiedergekommen, offenbart sich also aufs Neue explizit.
ägyptische Götter Aton - SonnengottAton - Sonnengott
Der ägyptische Gott Aton ist der Herr aller Länder. So wie die Sonne die Welt umkreist, ist er die ganze Welt. Aton ist weder Nationalgott noch Weltgott. Er ist beides zugleich.
ägyptische Götter AtumAtum
Der ägyptische Urschöpfer Atum erschuf sich selbst. Er repräsentiert damit den Beginn der Schöpfung. Man stellte sich Atum als einziges Wesen im Urwasser vor.
Zurück zum Götterlexikon