Der Widder im alten Ägypten

ägyptisches Tierlexikon - WidderGleich dem Stier, symbolisiert der Widder Fruchtbarkeit. Das war bei allen Widderkulten das hervorstechende Merkmal. Seine enorme Zeugungskraft scheint bei den alten Ägyptern ein besonderes Merkmal gewesen zu sein.

Seine Fruchtbarkeit spielt in sämtlichen Lebensbereichen eine große Rolle. Sie betrifft das Befruchten der Felder genauso, wie das Erzeugen von großen Tierherden und einen reichen Kindersegen.

Im alten Ägypten gab es zahlreiche Kultorte, z.B. in Elephantine, Hypselis, Herur, Esne. Besonders bekannt sind die Widdergottheiten Chnum und Amun. Der Widder des Amun unterscheidet sich hinsichtlich seines Äußeren von seinen heiligen Artgenossen. Seine Hörner biegen sich spiralig nach unten, während andere Widdergottheiten mit horizontal, seitlich ausladenden Hörnern dargestellt wurden.

Der Widder des Amun gehört also einer anderen Widderrasse an. Die Rasse mit den horizontalen Hörnern wurde im Laufe der Zeit verdrängt, was bei den alten Widderkulten zu einigen Schwierigkeiten führte. Denn es war unklar, welche Exemplare man nun auswählen sollte. Es lag nahe sich an der neuen Schafsrasse zu orientieren, die nach unten gebogene Hörner aufwies, also wie beim Widder des Amum.

ägyptisches Tierlexikon - WidderDennoch gibt es Abbildungen, wo den nach unten gebogenen Hörnern, die horizontal abstehenden Hörner hinzugefügt wurden, ohne dass es sich hierbei um eine neue Schafsrasse handelt.

Das knüpft weniger an die Erinnerung der alten Schafsrasse an, als vielmehr an der symbolischen Bedeutung. Denn die horizontalen Hörner waren ein wichtiger Bestandteil von Götter- und Herrscherkronen geworden. Deshalb wurden sie sogar dem Amun aufgesetzt.

Eine weitere Möglichkeit für die alte Schafsrasse einen passenden Ersatz zu finden, stellte der Ziegenbock dar. Seine Form, der horizontal wachsenden Hörner, erinnert an die alte Widderrasse. In Mendes hat man den Ziegenbock als Ersatztier gewählt. Die Griechen setzten den Widder von Menden ihrem Ziegengott Pan gleich. In den späteren Schriften wird der Begriff des Bocks und Widders synonym verwendet.

Der Widder war auch ein Symbol der Vierheit, der vier großen kosmischen Mächte:

In dieser Form wurde er als Gott mit vier Köpfen dargestellt.