Die Ziege im alten Ägypten

ägyptisches Tierlexikon - ZiegeDie Ziege hat im alten Ägypten keine besonders herausragende Rolle gespielt. Sie war das Tier des gewöhnlichen Menschen. Ziegenopfer werden zwar zu allen ägyptischen Zeiten erwähnt, aber eher spärlich.

Die Annahme, dass die Ziege dem Seth zugeordnet wurde, ist falsch. Richtig ist, dass sie manchmal als allgemeines Symbol für die Vernichtung des Seth geopfert wurde. Doch das geschah nicht wegen ihrer Art. In diesem Kontext wurde sie rot angemalt bzw. bildlich rot dargestellt, der Farbe des Seth.

In der Spätzeit wurde die Ziege, genauer der Ziegenbock, als ein angesehenes heiliges Tier in Mendes verehrt. Der Ziegenbock ist hier als Ersatztier für den Widder ausgewählt worden, dem Widder von Mendes.