Ägyptische Götter - B -

B

Hier sind ägyptische Götter beschrieben, die mit dem Buchstaben B beginnen. Zu Bes wurden zwei Artikel verfasst. Es handelt sich bei ihm also nur um einen Gott, nicht um verschiedene ägyptische Götter.

ägyptische Götter BaBa
Ba wird heutzutage mit Psyche oder Seele übersetzt. Das führt oft zu Verwirrungen und Missverständnissen. Denn die alten Ägypter verstanden unter "Seele" etwas völlig anderes, als wir.
ägyptische Götter BastetBastet
Die ägyptische Göttin Bastet ist noch heute sehr beliebt. Es handelt sich um eine Katzengöttin. Bastet wird als sitzende Katze bzw. menschlich, mit einem Katzenkopf abgebildet.
ägyptische Götter BehedetiBehedeti
Behedeti ist schützender Himmelsherr. Seine ausgebreiteten Flügel bilden das Himmelszelt. Als solares Symbol wird es gerne über dem Eingang der Tempel angebracht.
ägyptische Götter BenuBenu
Der Benu (= Phönix) war ein heiliger Vogel des Alten Ägyptens. Das Wort Benu leitet sich von Boinu ab, was "aufgehen, leuchten" bedeutet.
ägyptische Götter Bes - SchutzgottBes - Schutzgott
Bes-Götter haben eine schützende Funktion. Durch ihre Hässlichkeit und Absonderlichkeit wirken sie abschreckend. Sie waren oft mit Messer und Schlangen bewaffnet.
ägyptische Götter Bes - Dämon und GottBes - Dämon und Gott
Es gibt Schriften, die Bes als Unhold beschreiben, ähnlich eines Kobolds oder eines Geistes, der in alten Klöstern und Tempeln spuckt. Er schädigt oder erschreckt die Menschen.
Zurück zum Götterlexikon