Ägyptische Götter - T -

T

Hier sind ägyptische Götter beschrieben, die mit dem Buchstaben T beginnen. Zu Thot und Toeris wurden jeweils mehrere Artikel verfasst. Es handelt sich bei ihnen also nur um je einen Gott, nicht um verschiedene ägyptische Götter.
 

ägyptische Götter TefnutTefnut
Ihr Element ist das Wasser, besser: die Feuchtigkeit. Sie zeigt sich aber nicht nur in ihrem kosmischen Element. Tefnut tritt auch als Löwengöttin auf.
ägyptische Götter Thot-Ibis - Herr des MondesThot - Herr des Mondes
Seine Beziehung zum Mond ist doppelter Art. Thot ist der Mond selbst, wurde also mit diesem identifiziert. Er ist aber auch der Herr und Beschützer des Mondauges.
ägyptische Götter Thot - Gott des WissensThot - Gott des Wissens
Thot wird das gesamte Schreibwesen unterstellt. Bibliotheken und das "Lebenshaus" stehen unter seinem besonderen Schutz. Jeder Ort des Wissens wird ihm zugeordnet.
ägyptische Götter Thot und das TotengerichtThot und das Totengericht
Thot spielt für die Toten eine genauso wichtige Rolle wie für die Lebenden. Im Totenreich wacht er über das Göttergericht. Er kontrolliert das Wiegen der Herzen und notiert das Ergebnis.
ägyptische Götter Toeris - Göttin der GeburtToeris - Göttin der Geburt
Toeris schützt die Mutter während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett. Gerade in dieser Situation sind Mutter und Kind den bösen Mächten wehrlos ausgeliefert.
ägyptische Götter Toeris - NilpferdgöttinToeris - Nilpferdgöttin
Man vermutet, dass Toeris als eine Art Sammelname bzw. Oberbegriff für verschiedene Nilpferdgöttinnen verwendet wurde. Toeris lässt den Nil über die Ufer treten.
Zurück zum Götterlexikon