Neuen Kommentar schreiben

Deine Frage ist gut und es ist nicht immer einfach, die Verschmelzungen und Aspekte bestimmter Gottheiten zu durchblicken. Es wurden mehrere Götter zum Auge des Re bzw. mit Re verschmolzen und man darf sich schon fragen: Wieviel Augen hat denn Re, der Sonnengott (mit Sicherheit mehr als zwei ;-)). Bei den Verschmelzungen geht es primär darum zu zeigen, wie wichtig eine Gottheit ist und welcher Aspekt hervorgehoben werden sollte. Re ist ein universeller Gott. Er spendet zum Beispiel Licht und Wärme - Voraussetzung für Leben aller Art. Auch Isis schenkt Leben - sie gilt als sehr gute Mutter, die ihr Kind Horus nicht nur Geborgenheit (Wärme) gab, sondern ihn vor allerlei Gefahren beschützte (was auch im Kult mit den Katzen, die in enger Nähe zu Löwen standen, ausgedrückt wurde - siehe meine Antwort unter der nächsten Frage). So ist zu erklären, warum mancherorts Isis in die Nähe zu anderen Gottheiten rückt. Man darf sich dabei also immer fragen: Welches Wesen wird hier hervorgehoben: Lebensspender oder eher der Schutzaspekt?
Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.