Neuen Kommentar schreiben

als tier der wüste ist meiner meinung nach der schakal naheliegend. daher wurde seth mit dem kopf eines schakals dargestellt. soweit mir bekannt ist, hatte der pharao sethos I. und seine nachfolger, die ramessiden (ramses II. als der bekannteste), seth zu seinem schutzgott erklärt. damals scheint noch eine positive assoziation mit kraft und macht funktioniert zu haben - ohne die negative zuschreibung der zerstörung und ausgrenzung.
Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.