Der Hase im alten Ägypten

ägyptisches Tierlexikon - HaseDer Hase wurde durch seinen schnellen Lauf, seiner Wachheit und seiner außerordentlichen Sinneswahrnehmung von den alten Ägyptern sehr geschätzt.

Seine kultische Bedeutung hat er jedoch früh verloren, sodass man nicht genau weiß, wozu Amulette mit Hasenmotiven verwendet wurden.

Die Glyphe des Hasen hebt seine Ohren besonders hervor. Das dürfte auf seine Fähigkeit der Wachsamkeit hindeuten. Die Glyphe bedeutet "rennen", womit Bezug auf seine Schnelligkeit genommen wird.

Der Hase ist das Tier der Göttin Unut.


Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.