Das alte Ägypten

Alles über Götter, Mythen und Symbole

Das alte Ägypten > Lexikon > Das ägyptische Götterlexikon > Nephthys – Schwester von Isis

Nephthys – Schwester von Isis

Nephthys (auch Neb-hut oder Nebet-hut) ist eine ägyptische Göttin und die Schwester von Isis. Als das vierte Kind von Geb und Nut gehört sie zur Neunheit von Heliopolis. Ihre Geschwister sind Isis, Osiris und Seth, der als ihr Brudergemahl gilt. Doch die Verbindung scheint mehr als lose, denn es gibt weder eine gemeinsame Tätigkeit, noch geht ein Kind aus ihr hervor. 

Nephthys Name: Herrin des Hauses  

Nephthys Name bedeutet: „Herrin des Hauses“. Das bedeuten auch die Hieroglyphen-Zeichen auf ihrem Kopf. Abgesehen von ihrem Zeichen, ähnelt ihre Gestalt der von Isis. Beide werden menschlich dargestellt.

Nephthys - Schwester von Isis

Die Bedeutung ihres Namens gibt Anlass zu Spekulationen. Sie lassen aber keine gesicherten Rückschlüsse zu. Nephthys tritt weder als Hausherrin noch als Ehefrau auf, Deutungen, die naheliegen.

Unfruchtbarkeit kann Nephthys nicht unterstellt werden. Sie wird Mutter von Anubis, dessen Vater aber nicht Seth, sondern Osiris ist. Diese Verbindung zu Osiris und besonders zu dessen Frau Isis kennzeichnet einen wichtigen Wesenszug Nephthys. 

Ihr Name „Herrin des Hauses“ wird zuweilen als das kosmische Haus der Welt gedeutet. Insofern rückt Nephthys auf die Position einer Himmelgöttin und gemeinsam mit Isis in die Nähe zum Sonnengott. Pyramiden-Texte ordnen Isis die Morgenbarke und Nephthys die Nachtbarke zu.

Da ihr Name allerdings wenig über ihr Wesen aussagt, sehen wir uns an, was Nephthys tat. 

Nephthys und ihre Schwester Isis

Da sich Nephthys auf die Seite des Osiris und Isis stellte, handelte sie gegen Seth. Sie hilft den beiden sogar, Seth nachzustellen. Insofern liegt die Vermutung recht nahe, dass ihre „Verbindung“ zu Seth eher mit dem System der Neuheit zusammenhängt, Götter in Paaren zusammenzufassen.

Nephthys wird auf das Engste mit Isis verknüpft. Zusammen stehen sie auf der Seite des Osiris. Nephthys hilft ihrer Schwester und Gattin des Osiris, seine von Seth zerstückelte Leiche zu suchen. Gemeinsam trauern die beiden Schwestern um Osiris. Gemeinsam schützen sie seine Leiche vor Feinden und damit vor Seth. Nach der Wiederbelebung des Osiris stehen ihm beide weiterhin zur Seite.

All das wäre schwer zu verstehen, wenn Nephthys Funktion nur darin bestanden hätte, Gattin des Seth zu sein.

Nephthys als Schutzgöttin der Toten

Da Nepthys ihrer Schwester Isis half, Osiris im Totenreich wiederzubeleben, wird sie zur Schutzgöttin der Toten.

Es wurde von Nephthys erwartet, dass sie den Toten genauso hilft, wie sie es bei Isis und Osiris tat. In der Vierheit, mit Isis und zwei weiteren Göttinnen: Neith und Selket, bewachte Nephthys die Toten vor Gefahren aus allen vier Himmelsrichtungen.

Nephthys und Isis stehen im Osten mit erhobenen Armen. Sie begrüßen bzw. empfangen die aufgehende Sonne. Das war eine gängige und scheinbar beliebte Vorstellung der alten Ägypter. Ihre Geste gleicht der Geste der Toten, die ihr Verlangen ausdrücken, in den Himmel empor gehoben zu werden. Sie wollen auf ewig in der Sonnenbarke mitfahren.

Doch die Nähe der beiden Schwestern zum Sonnengott entspringt weder einer ursprünglichen, noch folgt eine weitergehende Beziehung daraus. Sie liegt im Versuch begründet, Osiris mit Re zu identifizieren.

Wächterin der Schwelle zwischen Leben und Tod

Isis und Nephthys gelten als Wächterinnen und Schützerinnen der letzten Pforte der Unterwelt, welche in das Licht führt. Hier können wir mit vorgenannten Überlegungen einen Zusammenhang sehen:

Isis ist eine lichte, helle und „gnädige“ Göttin. Nephthys dagegen repräsentiert eher die dunkle, „strenge“ Seite. Sie gehören zusammen. Beide stehen auf der Grenze oder Schwelle zwischen dem Licht und der Dunkelheit. Sie entscheiden, wer sich dem Licht würdig zeigt oder aber im Dunkel bleiben muss. Deshalb werden sie gerne, nicht nur in Grabkammern, sondern auch in Tempeln, entsprechend dieser Funktion dargestellt.

Als Totengottheit ist Nephthys mit ihrer Schwester aber nicht nur für den Schutz der Toten verantwortlich, sondern auch bei Geburten gegenwärtig. Jedes Ende (Nephthys) ist ein potenzieller Anfang (Isis). Die Schwelle zwischen dem Licht und der Dunkelheit ist also auch die Schwelle zwischen Geburt und Tod bzw. dem Leben und dem Tod.

Darin scheint der Hauptaspekt von Nephthys zu liegen. Nephthys kann nur in einer eng verwobenen Verbindung mit Isis verstanden werden. Vielleicht ist hier auch angezeigt, dass Nephthys als Schwester von Isis eine Vorbildfunktion für die Alten Ägypter hatte und ihnen vorlebt, wie sich eine Schwester verhält.

Gemeinsam mit Isis, Neith und Selket gehört Nephthys zu den Schutzgöttinnen der Vierheit. Zu viert bilden sie mit ihren ausgestreckten Armen einen Schutzkreis um den Toten.

Zurück zum Götterlexikon
Zurück zu Götterfamilien

Quellen

  • Bonnet, Hans (2000), „Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte“, 3. unveränderte Auflage, Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Hamburg, Seite 519 bis 521 (Nephthys).
  • Wikipedia (zuletzt aktualisiert: 2021. 23. Juli). „Nephthys“ (Stand: 01.11.21).

2 Gedanken zu „Nephthys – Schwester von Isis“

  1. Weshalb hat Nephthys und Seth eine kinderlose Ehe gehabt? Weshalb haben beide sich eher bekriegt als geliebt? Weshalb half Nephthys ihrer Zwillings Schwester Isis und ihrem Bruder Osiris?

    Die Antwort habe ich auf einer tiefen Reise in die Vergangenheit erhalten:
    Seth hat seine Schwester und Ehefrau mit ihrer Freundin und Beschützerin betrogen. Mit einer List zwangen beide Nephthys ihnen einige Geheimnisse zu verraten, Geheimnisse über das Leben und des Todes. Dafür rächte sich Nephthys, sie bekam von Osiris ihren Sohn Anubis und kämpfte für Gerechtigkeit gegen Seth und seiner Geliebten, die nicht von königlichem Blut war.

    Es war eine sehr intensive Reise in dieses alte Wissen.
    Danke allen für die Bereicherung in meinem Leben.

    Marie Schäfer
    Journalistin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.